Wahlprogramm 2016



Geballte Kraft für Wiefelstede

 Unsere Gemeinde ist liebens- und lebenswert. Die Menschen fühlen sich hier wohl und bringen sich auf vielfältige Weise in die Gemeinschaft ein. Unser Ziel ist es, auch zukünftig als stärkste politische Kraft in Wiefelstede für die Menschen da zu sein und verantwortungsvoll politische Fragen zu lösen. Mit Herz und Verstand und geballter Kraft für Wiefelstede.

 

1) Familien ein Zuhause geben

Die Familie ist die wichtigste Stütze der Gesellschaft. Wo Familien sich wohlfühlen und wo Kinder aufwachsen findet Leben statt. Nur so ist die Zukunft gesichert. Dafür braucht unsere Gemeinde

 a) attraktiven Wohnraum für kleine und große Familien,

b) gute Bildungsangebote,

c) Betreuungseinrichtungen für die Kleinen und pflegebedürftige Menschen,

d) sichere Arbeitsplätze und eine gute Versorgung mit Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistern vor Ort,

f) eine verlässliche Anbindung an umliegende Städte und Gemeinden,

g) ein vielfältiges Vereinsleben, Kultur- und Sportangebote,

h) eine intakte Umwelt, die zum Entspannen und Verweilen einlädt und

i) Sicherheit auf den Straßen und in den Siedlungen.

 

a)       Attraktiver Wohnraum für kleine und große Familien

Die Ortschaften in der Gemeinde Wiefelstede sind beliebte Wohnorte. Eine Bauleitplanung mit Augenmaß, die den Bedarf an Bauplätzen für neue Einfamilienhäuser und zusätzliche günstige Mietwohnungen für junge Menschen, Singles, kleine Familien oder Senioren aufnimmt, ist uns wichtig. Eine weitere Entwicklung aller Ortschaften und neue Baugebiete sind uns auch weiterhin ein Anliegen. Dabei werden wir die Kapazitäten der Krippen, Kindergärten und Schulen im Blick behalten. Ältere Menschen möchten bis ins hohe Alter in ihrem gewohnten Umfeld leben und benötigen dafür geeignete Wohnformen zu bezahlbaren Preisen, zugleich muss eine verkehrsnahe Versorgung mit Ärzten sichergestellt sein.

 b) Gute Bildungsangebote

Unsere Schulen sollen für alle Kinder eine gute Bildung ermöglichen und Chancen eröffnen. Wir wollen die Möglichkeiten für ein moderne Pädagogik und freiwillige Ganztagsangebote schaffen. Daher soll auch die Grundschule Wiefelstede zu einer Ganztagsschule ausgebaut werden. Dazu werden wir die räumlichen Voraussetzungen schaffen. Die Oberschule mit ihrem gymnasialen Zweig und den Ganztagsangeboten hat sich etabliert. Die Berufsstarterklassen mit intensivem betrieblichem Bezug sind ein weit über die Grenzen des Ammerlandes hinaus anerkanntes Erfolgsmodell. Sie eröffnen berufliche Chancen und verhindern Jugendarbeitslosigkeit. Das werden wir von der CDU weiterhin nach Kräften unterstützen. Ebenso legen wir viel Wert auf eine gute und moderne Ausstattung unserer Schulen. Darüber hinaus sollen die Kinder und Jugendliche aus Wiefelstede auch die Schulangebote in Bad Zwischenahn, Rastede, Oldenburg, Friesland und der Wesermarsch nutzen können. Wir stehen zu dieser Vielfalt und Wahlfreiheit.

 c) Gute Betreuungseinrichtungen für die Kleinen und pflegebedürftige Menschen

Die Lebenssituationen und die Lebensentwürfe der Familien in unserer Gemeinde sind vielfältig und unterschiedlich. Wir stehen den Familien bei ihren Wünschen zu Seite. Jedes Modell, ob eine Betreuung zu Hause, in einer Krippe, einer Tagesbetreuung oder einer Kita, ob teil- oder ganztags, verdient unsere Unterstützung. Daher wollen wir in unserer Gemeinde das flächendeckende Angebot an Krippen- und Kitaplätzen weiter bedarfsgerecht ausbauen. Unser Ziel ist es, die Gruppenstärke in den Kindergärten auf 20 Kinder zu senken. Die Angebote sollen wahlweise halbtags oder ganztags genutzt werden können. Die Flexibilität und Unterstützung in der Betreuung  gilt selbstverständlich auch für kranke oder pflegebedürftige Menschen. Auch hier benötigen wir Angebote und Möglichkeiten. Hauptsache, die Familie fühlt sich wohl.

  d) Arbeitsplätze und die Versorgung vor Ort - im Mittelstand, in der Landwirtschaft, im Rechts- und Gesundheitswesen

Die kleinen und großen Betriebe in Wiefelstede sind das Herz unseres Arbeitsmarktes. Eine gut erschlossene Gemeinde und ein attraktiver Standort für Unternehmen, schaffen viele Arbeits- und Ausbildungsplätze. Deshalb finden die Menschen hier Beschäftigung und eine gute Versorgung in allen Bereichen. Die Arbeitslosigkeit und insbesondere die Jugendarbeitslosigkeit sind so gering wie fast nirgendwo in Deutschland. Die Leistungsfähigkeit unserer Gemeinde hängt entscheidend vom Erfolg der Unternehmen ab. Wir werden daher die Erweiterung bestehender Betriebe und die Ansiedlungen neuer Unternehmen fördern und bedarfsgerecht neue Gewerbeflächen ausweisen. Die Gewerbesteuer bleibt auf einem niedrigen Niveau.

 Wiefelstede ist eine ländliche Gemeinde. Unsere Kulturlandschaft ist seit Jahrhunderten von der Landwirtschaft geprägt. Als Standort der Ammerlandmolkerei, einer der größten Deutschlands und als Gemeinde mitten im größten Baumschulgebiet Europas ist die Landwirtschaft für uns ein sehr bedeutender Wirtschaftsfaktor.  Dies soll auch in Zukunft so sein. Die CDU als verlässlicher Partner unterstützt moderne Betriebserweiterungen, damit unsere Landwirtschaft eine gute Überlebenschance hat.

 Die Einzelhändler und Handwerksbetiebe prägen häufig das Ortsbild. Wir wollen diesen Betrieben die Entwicklungsmöglichkeiten erhalten und für moderne attraktive Ortskerne sorgen. Die freien Berufe wie Ärzte, Ingenieure, Rechtsanwälte und Notare oder Architekten sind ebenso nicht nur als Dienstleister, sondern auch als Arbeitgeber wichtig für Wiefelstede. Dies ist uns bewusst und daher legen wir ein besonderes Augenmerk auf die Bedürfnisse in diesen Bereichen.

 Die Straßen, Fuß- und Radwege sind für die Menschen von hoher Bedeutung. Wir wollen das Geld für die notwendigen Sanierungen der Gemeindestraßen weiter dem Bedarf anpassen und dabei insbesondere auf Barrierefreiheit achten.

 Grundlage für eine zukunftsfähige Wirtschaft und als attraktiver Wohnort ist eine flächendeckende Versorgung mit schnellem Internet. Wir fordern eine gute  Breitbandversorgung für jeden Haushalt ein.

 e) Verlässliche Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln an die umliegenden Städte und Gemeinden

Die meisten Menschen in Wiefelstede sind auf ein Auto angewiesen. Aber nicht jeder möchte, muss und kann immer den eigenen PKW nehmen. Wir wollen daher ein gutes Angebot mit Buslinien für die ganze Gemeinde. Dies gilt insbesondere für die Verbindung nach Oldenburg. Aber auch Rastede, Bad Zwischenahn. Varel und die Kreisstadt Westerstede müssen schnell erreichbar sein. Zusammen mit unseren Kollegen im Kreistag setzen wir uns für eine intelligente Anbindung der Buslinien an die umliegenden Städte und die Nachbargemeinden ein.

 g) Vielfältiges Vereinsleben, Kultur- und Sportangebote

Unsere Dörfer zeichnen sich durch ein breites Angebot an Sporthallen und -plätzen, Schwimmbädern, kirchlichen Angeboten, Museen, Dorfgemeinschaftshäusern und anderen Treffpunkten für Jung und Alt aus. Diese Einrichtungen sind häufig die Basis für unser vielfältiges Vereinsleben. Sie stärken den großen Zusammenhalt der Menschen in den Dörfern und sind ein wesentlicher Punkt der Lebensqualität. Wir stehen für den Erhalt der Sport- und Mehrzweckgebäude, Sportplätze und Schwimmbäder in unserer Gemeinde und wollen das Angebot ausbauen. Der energetischen Sanierung dieser Einrichtungen ist wichtig. Das schont die Umwelt reduziert Kosten.

 h) Intakte Umwelt, die zum Entspannen und Verweilen einlädt

Wir leben in einer gesunden, gepflegten und idyllischen Kulturlandschaft. Das soll so bleiben. Wir unterstützen den Schutz und die Entwicklungsmöglichkeiten von Natur, Landschaft und Umwelt durch öffentliche und private Initiativen. Den Wandel zu sinnvollen, erneuerbaren Energien unterstützen wir auch in unserer Gemeinde entsprechend dem Nachhaltigkeitsgrundsatz.

 i) Sicherheit auf den Straßen und in den Siedlungen

Die Kriminalitätsrate in Niedersachsen ist angestiegen. Davon ist auch das Ammerland nicht verschont geblieben. Trotzdem zählt sie in Wiefelstede zu den niedrigsten in Deutschland. Gleichwohl macht insbesondere die Anzahl der Wohnungseinbrüche den Menschen große Sorgen. Wir unterstützen die Arbeit der Polizei und der Ordnungsämter und wollen in den nächsten Jahren hier einen Schwerpunkt für unsere Gemeinde setzen. Dazu wollen wir in unserer Gemeinde Präventionsangebote schaffen.

 
2) Geordnete Finanzen sichern die Zukunft unserer Gemeinde

Der sorgsame Umgang mit Geld ist das Markenzeichen der CDU in Wiefelstede. Finanzielle Verpflichtungen dürfen nur eingegangen werden, wenn sie auch bezahlbar sind. Sanierungen und Investitionen müssen sein und sind gewollt. Aber nur wenn eine Gemeinde sorgsam mit ihren Mitteln umgeht und sich nicht mit zu hohen Schulden belastet wird sie auf Dauer leistungsfähig bleiben. Der Erfolg der Gemeinde Wiefelstede gibt unserem Kurs Recht. Ebenso haben wir dem immer wiederkehrenden Wunsch nach schnellen Steuererhöhungen widerstanden. So wird es bleiben.

 Wiefelstede ist eine starke Gemeinde. Wir wollen uns weiter für die Menschen einsetzen. Mit geballter Kraft – das versprechen wir!

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon